Gemeindehaus

Gemeindehaus Marktstr. 12

Das Evangelische Gemeindehaus wurde am ersten Advent 1980 nach 2½ jähriger Bauzeit mit einer Feier eingeweiht. Das neue Gebäude ersetzte den bisherigen Bau in der Heidenheimer Straße 49, heute das John Jacob Bausch Bürgerhaus, das aufgrund örtlicher Gegebenheiten nicht umgebaut oder erweitert werden konnte und an die bürgerliche Gemeinde verkauft wurde. So entstand unter Architekt Gerhard Keller der Neubau in direkter Nachbarschaft zur Ulrichskirche. Das Gebäude beherbergt neben dem Kindergartenbereich im Untergeschoss einen großen Saal mit Bühne, einen kleinen Saal, ein Foyer, den Clubraum, eine große Küche sowie drei Jugendräume. Außerdem befindet sich im Obergeschoss eine Wohnung. Das Gemeindehaus konnte im Herbst 2020 sein 40-jähriges Bestehen feiern.

In der Gemeindebriefausgabe 4/2020 ist dazu ein Beitrag erschienen. Sie finden diesen Artikel weiter unten auf dieser Seite oder den gesamten Gemeindebrief hier.

 

Download

40 Jahre evangelisches Gemeindehaus

Hausmeister

George Baylouni   Tel. 07162 43734    mobil 0151 22229767