Gottesdienste in der Weihnachtszeit - anders wie gewohnt

Aufgrund der derzeitigen Infektionslage können die Gottesdienste in der Weihnachtszeit nicht wie sonst gefeiert werden.

Nicht alle können und wollen aus den verschiedensten Gründen die Präsenzgottesdienste in der Gemeinde besuchen. Deswegen will die Evang. Kirchengemeinde Süßen auch auf weitere Angebote aufmerksam machen und bittet die Gemeindeglieder zu prüfen, ob sie nicht auf diese Angebote ausweichen wollen:

  • Der YouTube-Kanal der Evangelischen Kirchengemeinde Süßen: Dort finden Sie verschiedene Angebote unserer Kirchengemeinde zur Advents- und Weihnachtszeit wie Andachten, Gottesdienste, musikalische Beiträge und vieles andere mehr.
    Gemeinsam mit den Distrikten Obere Fils und Unteres Filstal
    feiern wir auch u.a. den Heiligabend auch online, der Gottesdienst kann so mit anderen Menschen aus Süßen und den umliegenden Gemeinden erlebt werden. Ein Krippenspiel der Kinderkirche kann dort abgerufen werden. u.v. m.
    Sie sind eingeladen zum Zuhören, zum Singen, zum Beten …Sie können den Zugang über die Internetseite unserer Kirchengemeinde wählen, dann einfach in Ihrem Internetbrowser www.suessen-evangelisch.de eingeben und dort „YouTube“ anklicken. Oder folgenden Link in Ihrem Internetbrowser kopieren: www.youtube.com/channel/UCgcBygEJM0y7vR_mySfKPZQ.

  • Eine Weihnachtsliturgie des Evang. Medienhauses zum Feiern des Gottesdienstes zu Hause wird über den Gemeindedienst verteilt, ist jedoch auch über den Prospektständer des Pfarramtes sowie in der Ulrichkirche erhältlich. Im Prospektständer findet man übrigens auch eine Liturgie für kindgerechten Weihnachtsgottesdienst zu Hause.

  • In der Weihnachtszeit bieten die verschiedensten Fernseh- und Radiosender Gottesdienste an.

 

 

Hinweise für Gottesdienstbesuchende der Weihnachtsgottesdienste:

  • Für die ersten drei Gottesdienste an Heiligabend, 24. Dezember 2020 (um 15 Uhr, 16 Uhr und 17.30 Uhr)  sowie am 26. Dezember 2020  um 10.30 Uhr können Teilnahmebögen (für jeden Gottesdienstbesuchenden einen Bogen) beim Prospektständer des Pfarramtes Süßen Süd geholt und ausgefüllt zu den Gottesdiensten mitgebracht werden.

  • Mit der telefonischen Anmeldung zu den Gottesdiensten an Heiligabend um 22 Uhr, 25. Dezember 2020 um 9.30 Uhr und 31. Dezember 2020 um 17.30 Uhr werden die Daten gleich erfasst, es müssen keine Teilnahmebögen vor Ort in der Kirche ausgefüllt werden.

  • Durch Teilnahme an den Gottesdiensten in der Weihnachtszeit erklärt man sich bereit, dass die Daten der Teilnahmebögen erfasst, nach dem Gottesdienst vom Pfarramt unter Verschluss genommen und nach vier Wochen vernichtet werden, jedoch im Falle eines Infektionsgeschehens an das Gesundheitsamt weitergegeben werden dürfen.

 

 

Generelle Hinweise für Gottesdienstbesuchende

Aufgrund der aktuellen Pandemielage hat die Landeskirche folgende Auflagen für den Gottesdienstbesuch festgelegt:

  • Es können derzeit nur Personen aus demselben Haushalt zusammensitzen!

  • Während des gesamten Gottesdienstbesuches sind Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen!

  • Bitte halten Sie auch vor und nach den Gottesdiensten die Hygienevorschriften ein und vermeiden Sie Ansammlungen.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Auflagen. Der Schutz der Gemeindeglieder und Gottesdienstbesuchenden liegt uns sehr am Herzen.

 

 

Prospektständer im Eingangsbereich des Pfarrhauses Süßen Süd

Die Kirchengemeinde bietet wieder verschiedene Flyer und diverse Angebote an, die werktags auf einem Prospektständer im Eingangsbereich beim Pfarrhaus Süßen Süd präsentiert werden.
Unter anderem sind erhältlich bzw. werden in absehbarer Zeit angeboten werden:
Bastelvorschläge für Kinder in der Advents- und Weihnachtszeit, usw.
Liturgie für einen Weihnachtsgottesdienst zu Hause in der Familie (kindgerecht)
Zeitschriften, wie z. B. Gemeindebrief und Kirchenbezirkszeitung
Liturgie des Evang. Medienhauses für eine Gottesdienstfeier zu Hause, usw