Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Süßen

Die evangelische Kirchengemeinde Süßen stellt sich Ihnen hier vor. Sie erhalten einen Überblick über das vielfältige kirchengemeindliche Leben in Süßen. Sie lernen Ansprechpartner, Gruppen und Kreise kennen.
Sehen Sie sich in Ruhe um.
 
Evangelische Kirchengemeinde Süßen


Pfarramt Süd (Geschäftsführung)
Pfarrerin Michaela Köger
Marktstr. 11
73079 Süßen
Telefon 07162/7394
Telefax 07162/969580
Pfarramt.Suessen-Sueddontospamme@gowaway.elkw.de

 

Pfarramt Nord

derzeit nicht besetzt, bitte wenden Sie sich an das Pfarramt Süd

 
webmasterdontospamme@gowaway.suessen-evangelisch.de

 

 

 

12.07.19 Neuer Gemeindebrief

Der neue Gemeindebrief Ausgabe 3/2019 ist erschienen. Ältere Ausgaben finden Sie unter Downloads.

mehr

30.06.19 Junge Turmfalken im Turm der Ulrichskirche

Der NABU, Ortsgruppe Süßen hat in unserem Turm ein Turmfalkennest mit sechs Eiern beobachtet. Das Schlüpfen und die Aufzucht der Jungvögel wurde fotografiert, gefilmt und dokumentiert. (Film und Fotos: Eberhard Herrman)

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.08.19 | Mit Mose in die Zukunft

    Unter dem Titel „Vergesst nicht …“ sind die Materialen für die Ökumenische Bibelwoche 2019/2020 erschienen. Im Mittelpunkt steht das 5. Buch Mose/Deuteronomium; das teilten die Herausgeber am Freitag mit. Das Arbeitsbuch und verschiedene Begleithefte sowie eine DVD bieten neue Zugänge zu diesem weniger bekannten biblischen Buch.

    mehr

  • 22.08.19 | Früherer EJW-Vorsitzender gestorben

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) trauert um seinen ehemaligen Vorsitzenden Harald Alber. Der 57-Jährige ist nach langer, schwerer Krankheit gestorben, teilte das EJW am Donnerstag mit.

    mehr

  • 22.08.19 | Weniger antisemitische Straftaten im Land

    In den ersten sechs Monaten dieses Jahres ist die Zahl antisemitischer Straftaten in Baden-Württemberg zurückgegangen. Laut Innenministerium ermittelte die Polizei in 46 derartigen Fällen; im vergangenen Jahr gab es insgesamt 136 antisemitisch motivierte Straftaten.

    mehr