Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Süßen

Die evangelische Kirchengemeinde Süßen stellt sich Ihnen hier vor. Sie erhalten einen Überblick über das vielfältige kirchengemeindliche Leben in Süßen. Sie lernen Ansprechpartner, Gruppen und Kreise kennen.
Sehen Sie sich in Ruhe um.
 
Evangelische Kirchengemeinde Süßen


Pfarramt Süd (Geschäftsführung)
Pfarrerin Michaela Köger
Marktstr. 11
73079 Süßen
Telefon 07162/7394
Telefax 07162/969580
Pfarramt.Suessen-Sueddontospamme@gowaway.elkw.de

 

Pfarramt Nord
Pfarrerin Friederike Maier
Heidenheimer Str. 59/1
73079 Süßen
Telefon 07162/44074
Telefax 07162/969576
Pfarramt.Suessen-Norddontospamme@gowaway.elkw.de

 
webmasterdontospamme@gowaway.suessen-evangelisch.de

 

 

 

Süßener Friedenstage 19.12. bis 22.12.2018

Frieden ist bunt, Frieden ist vielfältig Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg Deshalb seien auch Sie ein Teil der ersten Süßener Friedenstage von Mittwoch 19.12. bis Samstag 22.12. und setzen Sie ein Zeichen für das bunte, vielfältige und schöne Leben in Frieden. Hier finden Sie den Flyer...

mehr

20.10.18 Neuer Gemeindebrief

Der neue Gemeindebrief Ausgabe 4/2018 ist erschienen. Ältere Ausgaben finden Sie unter Downloads.

mehr

Gottesdienste mit neuem Klang

Singt ihm ein neues Lied, lasst eure Instrumente schön erklingen und ruft eure Freude laut hinaus!

Psalm 33,3 (NGÜ)

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das ganze Kirchenjahr als App

    Seit drei Jahren gibt es das liturgische Angebot „kirchenjahr-evangelisch.de” im Internet. Nun wurde das Angebot um eine App erweitert: „Kirchenjahr evangelisch“ ist ab sofort im AppStore und bei GooglePlay erhältlich.

    mehr

  • „Zum Wohle und Nutzen der Menschen“

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich beim Jahresempfang der evangelischen Landeskirchen in Stuttgart für einen europäischen Weg der Digitalisierung ausgesprochen.

    mehr

  • Prüfsteine für die Digitalisierung

    Die evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg sowie Vertreter aus der Politik haben sich dafür ausgesprochen, nicht nur die wirtschaftlichen Chancen der Digitalisierung zu betrachten. Es gelte verstärkt die Chancen und Gefahren dieser Entwicklung für den einzelnen Menschen in den Blick zu nehmen, betonten sie.

    mehr